Fussreflexzonenmassage

Der Fuss - ein Spiegelbild des Körpers.

Bei der Fussreflexzonenmassage wird davon ausgegangen, dass die meisten Organe und Bereiche des Körpers auf bestimmten Arealen der Füsse «wiederspiegelt» werden. Werden die Füsse aufgrund dieses Bildes systematisch massiert, kann die entsprechende Körperzone beeinflusst werden. Jedes Organ und jeder Körperteil findet am Fuss seine entsprechende Stelle.

Mit einer Fussreflexzonenmassage soll die Entspannung und das Wohlfühlen durch Harmonisieren gefördert werden. Spannungen und Blockaden werden durch diese organferne, ausgleichende Massage und die gezielte Drucktechnik gelöst. Die Energie kann wieder frei fliessen. Auch die Durchblutung, Entschlackung und Entgiftung des ganzen Körpers wird durch die Massage gefördert, die Immunabwehr aktiviert und die körpereigenen Selbstheilungskräfte gestärkt.

Frau Kroese bedient interne und externe Kundschaft individuell und kompetent jeweils am Dienstag nach telefonischer Vereinbarung.