Aktivierungstherapie

Das Leben aktiv zu gestalten gehört zum Menschsein. Um gesund und in einem körperlichen und seelischen Gleichgewicht zu leben, braucht der Mensch Tätigkeiten, die Anspannung und Entspannung beinhalten.

Durch den Einsatz von ausgewählten Aktivitäten und Tätigkeiten fördert die Aktivierungstherapie gezielt die körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Ressourcen der betreuten Menschen. Durch die Kenntnisse der persönlichen Biografie, der aktuellen Lebenssituation und der aktuellen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner werden Voraussetzungen für zielorientiertes, methodisches Vorgehen geschaffen, welches die Grundlage unserer therapeutischen Arbeit ist.

Das Aktivierungsangebot umfasst Einzel- und Gruppentherapien, Alltagsgestaltung auf den Pflegeabteilungen sowie gesellschaftliche und saisonale Anlässe.

Dazu gehören Gruppenangebote wie:

  • Bewegen
  • Gedächtnistraining
  • Musik und Gesang
  • Kochen
  • offenes Atelier
  • Männertreff
  • Gartenarbeit
  • Gestalten
  • Ziitigsclub
  • Jassen
  • Gruppenaktivitäten
  • Wellness